Die Farben des Jahres 2021 – Farbtrends und Designausrichtung

Wenn Pantone einmal im Jahr die „Farbe des Jahres“ kürt, wird international davon berichtet. Oft ist es eine kleine „bunte“ Nachricht, die mit mehr oder weniger Hintergrundinformation vermeldet wird. Wer allerdings genauer hinschaut und sich die Erläuterung der Farbexperten bei Pantone zu Gemüte führt, merkt, dass man hier mit Feinsinn vorgeht.

PANTONE – Farbton des Jahres

Eine Kombination von Grau und Gelb ist es dieses Jahr geworden. Das ist aus zwei Gründen bemerkenswert. Erstens ist es bei Pantone in den vergangenen 20 Jahren erst ein einziges weiteres Mal vorgekommen, dass statt einer zwei Farben des Jahres ausgewählt wurden, und zweitens sind Grau und Gelb zwar ein hübsches Paar, rufen jedoch spontan eher konträre Assoziationen hervor.

Illuminating – Lebensfreude als Farbe

Das ausgewählte Gelb namens „Illuminating“ versprüht Lebensfreude und ist vielleicht ein bisschen verwandt mit einem Augenzwinkern, einem hellen Lachen und einem Schluck Zitronenbrause. Gleichzeitig ist Gelb in der Mode und im Interior Design nicht neu. Varianten von Curry, Goldgelb und Mango waren in letzter Zeit auf beiden Sektoren nicht zu übersehen. Manchmal opulent kombiniert mit Blau oder Waldgrün.

Ultimate Gray – Zeitloser Klassiker

Grau ist ein unerschütterlicher Klassiker und ein hervorragender Partner. Grau ist eine unaufgeregte Bühne für Farbakzente und verkörpert gleichzeitig Eleganz, Zeitlosigkeit und Stabilität. Es bietet damit viel Gestaltungsspielraum im Interior Design für Ideen und Farbkompositionen. Im Fall von Pantone wurde ein schnörkelloses, kühles „ultimate gray“ ausgewählt, das wunderbar mit „Illuminating“ harmoniert.

Interior Design mit NEXTEL

NEXTEL lädt mit seinem weiten Farbspektrum dazu ein, diese Kompositionen im eigenen Projekt umzusetzen. Ob im Interior Design oder Ladenbau, NEXTEL lässt sich vielseitg einsetzen verleiht Oberflächen ein besonderes Finish mit einem hochwertigen Charakter. Mit seinen kräftigen und gedeckten Farben lassen sich zahlreiche Farbwelten und Atmosphären im Interior Design erschaffen. Granitgrau und Limonengelbbilden in Anlehnung an die Pantone Farben des Jahres 2021 eine schöne Harmonie. In Kombination mit dem matten Finish von NEXTEL, erzeugt es eine schichte und zurückhaltende Eleganz für Oberlfächen im Interior Design und Ladenbau.

Emotionen durch Farben

Die beiden Akteure sind also tatsächlich eine gute emotionale Ansage zur jetzigen Zeit, in der vielen Menschen langsam die Kraft ausgeht für die Entbehrungen die eine internationale Pandemie einfordert.  „Wir brauchen Ermutigung und Zuversicht“ sagt Leatrice Eiseman, die Direktorin des Pantone Farbinstitutes und Koryphäe auf ihrem Gebiet, und begründet damit die Wahl der beiden Farbtöne für 2021.

Die international agierende Color Marketing Group (CMG) setzt übrigens ähnliche Zeichen. Hier verkünden die Farbexperten jährlich die „Key-Colors“ für verschiedene Regionen der Welt. In diesem Jahr wählte man für Europa und Asia Pacific weiche Gelb-Töne – mit den vielsagenden Namen „Sunny Side up“ und „Hope“. In Nordamerika entschied man sich derweil für eine Art Lavendelgrau namens „New Day“. 

Bedeutung von Trendfarben

Während Key Colours und Farben des Jahres meist eher ein generelles Statement zum Zeitgeist darstellen, gehen andere Color Forecasts deutlicher der Frage nach, was aktuelle Trends konkret für Industrie und Produktwelt bedeuten. Hier ist derzeit ein Trend zu ruhigeren, weniger glamourösen Farben sichtbar. Heugrün und Blautöne, die aussehen wie von der Sonne leicht ausgeblichen, sowie Ocker-Töne und abgetöntes Rot, Richtung Pastell, und Rotwein werden wir laut Colour Hive, einer Londoner Trendagentur, vermutlich in Zukunft verstärkt zu Gesicht bekommen.

Mit seinem matten Finish und seinen Farben passt NEXTEL wunderbar in diesen Trend und zeigt damit seinen zeitlosen Charakter.

Volle Farbtonübersicht Farbtonkarte

Veredlung von Oberflächen mit NEXTEL

NEXTEL hat durch seine besondere und matte Oberfläche die Eigenschaft, solche natürlichen Farbtöne noch lebendiger darstellen zu können. Die sichtbare, minimal unregelmäßige Haptik kreiert ein textiles Erscheinungsbild, das gerade für Pastellfarbtöne aber auch für dunkle und satte Farben hochspannend ist. Mit dem Farbspektrum lassen sich viele lebendige aber auch ruhige Farbkompositionen kreieren. NEXTEL funktioniert hervorragend als Hintergrundmaterial auf größeren Flächen. Kombiniert mit weiteren Farbtönen, oder aber mit anderen Materialien, können sehr besondere und hochwertige Anmutungen entstehen. Die samtige Textur sowie das matte Finish verleihen der Oberfläche zusätzliche Wertigkeit.

Volle Farbtonübersicht Jetzt kaufen

 

Autor: Nina Karsten und Alexander Kowalski, 26.01.2021
Bildnachweis:
Foto von Pierre Châtel-Innocenti auf Unsplash
Foto von Kam Idris auf Unsplash